Stasi fordert Schwulenparade in Moskau

Bloggnjus: „Der Präsident des Kongresses der Gemeinden und Regionen Europas des Europarates, Giovanni di Stasi, hat den Moskauer Oberbürgermeister Juri Luschkow aufgefordert der Moskauer Gayparade eine Genehmigung zu erteilen. Bisher war die Parade verboten, nachdem die orthodoxe Kirche Russlands geäussert hatte, dass „Millionen gläubiger Christen beleidigt“ durch das Treiben beleidigt würde.“

Alko-Schach in Moskau

Wodka-Schach

Mosnews.com: „The First Moscow Open Alco-Checkers Championship has been held in Moscow. Participants used glasses of tequila instead of draughts that made their game much more funnier. After a draught is taken, the glass must be drunk.“

see the fotogallery here …

Deutscher Klub in Moskau

primasha: „Liebe Deutschlandfreunde!!!
Wollt Ihr deutsche Freunde kennenlernen und mal wieder Deutsch sprechen???
Dann besucht uns unbedingt im Deutschen Klub in Moskau.
Wir bieten
eine gemuetliche Atmosphaere, …“

Moskau City


click for fullzise

update:
Europolitan: „Nur vier Kilometer Luftlinie vom Kreml entfernt entsteht derzeit das ehrgeizigste Bauvorhaben der Stadt. Auf 15 Bauplätzen werden in den nächsten Jahren 2,5 Millionen Quadratmeter Fläche für Büros, Wohnungen und Hotels aus dem Boden gestampft. Mit einem geschätzten Investitionsvolumen von 12 Milliarden Dollar ist die geplante „Luxus-Stadt“ eines der größten Bauvorhaben in Europa. Bis zu 100.000 Menschen sollen ab 2010 in der Mini-Metropole an der Moskwa leben, arbeiten und Geld ausgeben.“

Eine Fotogalerie findet Ihr hier.

Einen Video zu Luschkows Traumstadt gibt es hier.

Ein anschauliches Diagramm zukünftiger Gebäude.