Zeitmaschine – Postamt

Eingang zum Hauptpostamt
click for fullsize

Es gibt sie noch! Diese Orte an denen man den Geist der Vergangenheit regelrecht einamtmen kann. Einer dieser dunklen staubigen Orte ist das Moskauer Hauptpostamt. Wer eine Zeitreise ins Moskau des 20. Jahrhunderts unternehmen möchte, sollte unbedingt dorthingehen. Am besten mit der Absicht einen Einschreibebrief zu versenden. Nach zwanzig Minuten in der Warteschlange beginnt es dann. Man fühlt wie von Geisterhand versetzt ins vorige Jahrhundert.

Für alle die es nicht in Postamt schaffen kann ich noch die zahlreichen Geschäftsstellen der Sperbank empfehen. Ebenso schaurig, staubig, schön …

Raketa – Bootsausflug in Moskau

Raketa - Bootsausflug auf dem Kanal

Moskau.ru: „Es wird sonniger und wärmer. Beste Bedingungen für einen der beliebten Bootsausflüge auf der Moskwa. Am Freitag wird die neue Schifffahrtssaison mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet.“

Wer wirklich mal mit Highspeed auf einer „Raketa“ über die Wasseroberfläche fliegen will, sollte dies in St. Petersburg machen. Ich bin im letzten Sommer von Peterhof nach Petersburg auf einem dieser Tragflächenboote gefahren. Dort kann man dann auch aufs Oberdeck gehen. Da tränen einem richtig die Augen vom Fahrtwind. War wirklich super!