Natalia Sats Theater

Videodokumentation über das Natalia Sats Theater:

Musikalisches Theater für Kinder und Erwachsene

Heute habe ich eine tolle Videodokumentation über das „Natalia Sats Theater“ in Moskau auf Youtube gefunden.

Persönlich möchte ich einen Besuch dieses Theater ebenfalls empfehlen. Vor 2 Wochen habe ich dort eine sehr schöne Vorstellung des Stücks „Дюймовочка“ (Däumelinchen) von Hans Christian Andersen gesehen.

Vor allem haben mir die musikalisch erstklassigen Gesangseinlagen der Darsteller und deren Schauspieltalent gefallen. Ebeso war die Gestaltung des Bühnenbilds beeindruckend.

Weitere Informationen:
Website des Natalia Sats Theater

Märklin Flagshipstore eröffnet

Märklin Flagshipstore Moskau
Quelle: obs/Märklin

Presseportal.de: „Seit diesem Wochenende können Moskauer Eisenbahnliebhaber ihre Märklin-Anlage im neuen Flagship-Store kaufen. Nach dem sehr erfolgreichen Flagship-Store in Göppingen und mehreren anderen neuen Märklin-Stores in Deutschland, Niederlande und Schweiz, öffnet jetzt der erste Märklin Flagship-Store im neuen Moskauer Groß-Einkaufszentrum „TZ Wremena Goda“.“

Nokia Trends Lab 2007

Nokia Trends Lab - Moskau

Heute Abend: Nokia Trends Lab präsentiert sich in Moskau

Nokia Trends Lab: „On November 23, 2007 Nokia Trends Lab festival, which combines popular music, modern art and the latest technologies, will be held in Moscow. Nokia Trends Lab is more than an outstanding musical event, it is a virtual experimental laboratory and a unique platform for mutual creative work of musicians, video and photo artists, designers and other interesting people seeking the ways of self-expression.“

Veranstaltungstermin: 23.11.07 22:00
Veranstaltungort: Pavilion Prod. (Donskaja str. 32, Schabolowskaja)
Eintrittspreis: 1000 Rub.

Update:
Video von der Nokia Trends Lab 2007:

Clawfinger live in Moskau

Clawfinger live in Moskau

Samstag, 24.11: Erstklassiger Metall-Crossover aus Schweden

Ich habe Clawfinger vor ca. 12 Jahren beim „Rock am Ring“ gesehen. Die Jungs waren damals für mich das Highlight auf dem Festival. Pure Energie.

Wikipedia: „Zu großer Bekanntheit im europäischen Raum gelangte Clawfinger Anfang der 90er Jahre im aufkeimenden Crossover-Trend. Die Skandinavier galten als Pioniere des Genres und büßten beim Abflauen der Crossover-Welle auch an Bekanntheit ein. Heute sind sie allerdings als eine der wenigen Bands von damals (Dog Eat Dog, H-Blockx u. a.) noch aktiv und haben 2007 ihr siebtes Album veröffentlicht.

Veranstaltungsdatum: 24.11.07 – 20:00
Veranstaltungsort: Apelsinclub
Eintrittspreise: Vorverkauf 800 Rubl., Abendkasse 1000 Rubl.

Weitere Informationen:
Clawfinger auf MySpace

Nachtrag – Video vom Konzert in Moskau: Kleine Prügelei