Grand Slam in Moskau 2013

Beach Volleyball in Moskau

Beach-Volleyball Grand Slam in Moskau 2013

Ich möchte allen die am Samstag und Sonntag noch nichts vorhaben empfehlen beim FIVB Grand Slam in Moskau vorbeizuschauen. Dort wird Weltklasse Beachvolleyball gezeigt. 2009 habe ich mir das Finale der Herren angeschaut. Die Stimmung war super und wurde durch den Sieg des deutschen Teams Brink – Reckermann gekrönt.

beach-volleball.de: „Vom tiefen Ostseesand in Kühlungsborn geht es für einige Duos weiter in Richtung Russland, denn mit dem Grand Slam in Moskau steht das nächste Turnier der FIVB World Tour an – zwar ohne Erdmann/Matysik und ohne die US-Topteams, dafür aber mit sieben anderen deutschen Duos.“

Weitere Infos: beach-volleyball.de

Moskau preiswert – Top Five


Moskau Top Five auf einer größeren Karte anzeigen

Fünf kostenlose oder günstige Highlights in Moskau

Inzwischen hat sich rumgesprochen, dass Moskau als größte Stadt Europas zunächst einmal teuer ist. Jedoch gilt natürlich auch hier: Wenn man die richtigen Orte kennt, dann ist Moskau ähnlich teuer oder günstig wie jede andere Weltstadt auch. Manchmal sogar günstiger.

Inspiriert durch den Blog-Beitrag „In Moskau rollt der Rubel – Wir haben Tipps für Sparfüchse“ möchte ich Euch hier meine Top-Five der günstigen Attraktionen in Moskau nennen:

1. Die Moskauer Metro: Günstig und ein echter Augenschmaus. Vor allem die Stationen der Ring-Linie (Braun) sind einfach zu finden und immer einen Ausflug wert.

Weiterlesen …