Aktien Moskau Schluss: Ölpreis treibt Index auf Allzeithoch

Aktienindex RTS in Moskau

Börsenreport.de: „Angefeuert vom beispiellos hohen Ölpreis hat sich der russische Aktienmarkt in Sektlaune ins Wochenende verabschiedet. Der Leitindex RTS kletterte nach lebhaftem Geschäft satte 2,00 Prozent auf 2.194,12 Punkte und schloss damit nur minimal unter dem neuen Allzeithoch von 2.194,17 Zählern…“

Schreibe einen Kommentar