Touristeninformation – jetzt auch in Moskau?

roter-platz-moskau

Erste Touristeninformation Moskaus noch in diesem Jahr 🙂

Kaum vorstellbar aber wahr: Bisher gibt es keine offizielle Touristeninformation der Stadt Moskau. Dies soll sich nun ändern.

Untergebracht in direkter Nachbarschaft zum „Historischen Museum“ könnte noch in diesem Jahr 🙂 eine Touristeninformation eröffnet werden. Dort soll wie bei Hauptstädten im Rest der zivilisierten Welt üblich eine Anlaufstelle für Touristen eröffnet werden.

Allerdings sollte man sich nicht allzusehr auf diese Ankündigung verlassen, da ähnliche Verlautbarungen in der Vergangenheit sich ebensoschnell verflüchtigt haben, wie sie in Umlauf gebracht worden …

Aber wie sagt der Russische Volksmund doch so treffend: Die Hoffnung stirbt zuletzt 🙂

Quelle: Russland Heute

Spiel: Metro last light

„Metro: Last Light“ ist der Nachfolger zu „Metro: 2033“ aus der ukrainischen Spielesoftwareschmiede 4A Games.

Die Überlebenden eines Atomkriegs hausen unterirdisch im U-Bahn-Netzwerk von Moskau. Mutanten, radioaktive Strahlung und Faschisten machen dabei den Menschen in den dunklen Gängen der Metro das Leben schwer. Soweit wie gehabt.

Die Handlung knüpft direkt an das Ende des 1. Romanteils aus Dmitry Glukhovskys gleichnamigen Roman „Metro 2033“ an, nimmt dann aber Abstand zum 2. Teil und entwickelt einen eigenständigen Spielverlauf.

Der herausragende technische Entwicklungsstand und die sehr einnehmende und düstere Atmosphäre machen dieses Spiel zu einem „Leckerbissen“ für alle Egoshooter-Fans.

Weitere Infos: http://enterthemetro.com/

Vorwahl und Zeitzone Moskau

Vorwahl: 495, 499 Zeitzone UTC +3

Wer mit Russen geschäftlich oder privat Kontakt aufnehmen will, der sollte die Besonderheiten des russischen Telefonnetzes kennen und den Zeitunterschied beachten.

Zum Telefonieren: Die Vorwahl nach Russland lautet 007 oder +7. Die Vorwahl nach Moskau lautet 495 bzw. 499.

Hier die verschiedenen Möglichkeiten und die dazugehörigen Vorwahlen:

Deutsches Handy zum russischem Handy
+7 und dann die Anschlussnummer. Dabei ist zu beachten, dass der deutschen 0 in der Vorwahl die russische 8 entspricht. Wenn Euch ein Russe seine Handynummer als 8916…. mitteilt, dann solltet Ihr die 8 weglassen und nur +7 916…. usw. wählen.

Deutsches Festnetz zum russischem Handy
Dementsprechend einfach die Vorwahl 007 und den Anschluss 916… usw. wählen.

Deutsches Handy zum russischen Festnetz in Moskau: +7 495 und Anschluss.

Deutsches Festnetz zum Festnetz in Moskau: 007 495 und Anschluss.

Und damit der Anruf dann auch zu einem vollen Erfolg wird, sollte bedacht werden, dass Moskau in einer anderen Zeitzone liegt.

Diese unterscheidet sich normalerweise um 2 Stunden und zur Sommerzeit um 3 Stunden von der Mitteleuropäischen. (In Russland wird die Uhr im Sommer nicht umgestellt.)

Die jetzige Sommerzeit in Mitteleuropa unterscheidet sich von der Moskauer Zeitzone nur noch um 2 Stunden (Russland hat zum Frühlingsanfang nicht an der Uhr gedreht). Russland befindet sich sozusagen immernoch in der permanenten Sommerzeit (seit letzten Jahr). Es wurde allerdings schon angekündigt, dass dieses recht eigenwillige Vorhaben wieder rückgängig gemacht werden soll.

Weitere Infos: Zeitzonen im allgemeinen und Moskauer Zeitzone.

Präsidentschaftswahl Russland

Wahllokal „Москва, улица Свободы, 26“

Für die Präsidentschaftswahlen in Russland wurden in jedem Wahllokal Webcameras eingerichtet. Auf dem oberen Bild ist ein Screenshot der Webcam des Wahllokals „Москва, улица Свободы, 26“ zu sehen.

Wer sich selber ein Bild von den Wahlen in Russland machen möchte der kann hier ( http://webvybory2012.ru ) alle verfügbaren Webcam-Streams aufrufen. Ich denke, es ist ein richtiger Schritt in Richtung „Transparente Wahlen“.