Vorwahl und Zeitzone Moskau

Vorwahl: 495, 499 Zeitzone UTC +3

Wer mit Russen geschäftlich oder privat Kontakt aufnehmen will, der sollte die Besonderheiten des russischen Telefonnetzes kennen und den Zeitunterschied beachten.

Zum Telefonieren: Die Vorwahl nach Russland lautet 007 oder +7. Die Vorwahl nach Moskau lautet 495 bzw. 499.

Hier die verschiedenen Möglichkeiten und die dazugehörigen Vorwahlen:

Deutsches Handy zum russischem Handy
+7 und dann die Anschlussnummer. Dabei ist zu beachten, dass der deutschen 0 in der Vorwahl die russische 8 entspricht. Wenn Euch ein Russe seine Handynummer als 8916…. mitteilt, dann solltet Ihr die 8 weglassen und nur +7 916…. usw. wählen.

Deutsches Festnetz zum russischem Handy
Dementsprechend einfach die Vorwahl 007 und den Anschluss 916… usw. wählen.

Deutsches Handy zum russischen Festnetz in Moskau: +7 495 und Anschluss.

Deutsches Festnetz zum Festnetz in Moskau: 007 495 und Anschluss.

Und damit der Anruf dann auch zu einem vollen Erfolg wird, sollte bedacht werden, dass Moskau in einer anderen Zeitzone liegt.

Diese unterscheidet sich normalerweise um 2 Stunden und zur Sommerzeit um 3 Stunden von der Mitteleuropäischen. (In Russland wird die Uhr im Sommer nicht umgestellt.)

Die jetzige Sommerzeit in Mitteleuropa unterscheidet sich von der Moskauer Zeitzone nur noch um 2 Stunden (Russland hat zum Frühlingsanfang nicht an der Uhr gedreht). Russland befindet sich sozusagen immernoch in der permanenten Sommerzeit (seit letzten Jahr). Es wurde allerdings schon angekündigt, dass dieses recht eigenwillige Vorhaben wieder rückgängig gemacht werden soll.

Weitere Infos: Zeitzonen im allgemeinen und Moskauer Zeitzone.

Skihalle in Moskau

Skihalle in Moskau

Im März 2008 war Neueröffnung der Skihalle in Moskau

Update: Leider kann ich den Besuch der Skihalle in Moskau nicht empfehlen. Ich war vor einiger Zeit dort und war von der Qualität des Schnees mehr als enttäuscht. Im unteren (flachen) Bereich mußte ich mit den Stöcken nachhelfen, als ob es „Berg auf“ gehen würde. Ob die miese Qualität eine Ausnahme oder eher die Regel ist, kann ich nicht sagen.

Weiterlesen …Skihalle in Moskau

Eisskulpturen – изо льда 2010

Eisskulpturen in Moskau

Seit Anfang Januar findet neben dem Kosmonautenmuseum die Eisskulpturen-Ausstellung „изо льда 2010“ statt. Hauptthema ist wie man aus der Nähe zum Kosmonautendenkmal schon vermuten kann – der Kosmos.

Aliens, Ufos und altbekannte Himmelsstürmer sind noch bis Ende Februar zu bestaunen. Vor allem für Familien mit Kindern ist diese Ausstellung zu empfehlen. Die Eisrutschbahn am Eingang macht den Kleinen besonderen Spaß. Aber auch der ein oder andere Erwachsene kann der rutschigen Verlockung nicht wiederstehn.

Eine Fotogalerie über die Eisskulpturen-Ausstellung.

Seeschlacht im GUM

Für Nostalgiker, Hobbyadmirale und Spielautomaten-Freaks

Im GUM gibt es in der 3. Etage einen Sielautomaten aus vergangener Zeit. Das Gerät heißt морской бой (Seeschlacht) und ist vielen Moskauern aus ihrer Kindheit bekannt. Meine Frau war ganz begeistert, als ich Ihr dieses Relikt aus vergangen Tagen zeigte. Jetzt spielt unser Sohn mit hellem Vergnügen dieses Spiel, wenn wir mal wieder im GUM sind.

Tipp: Der Spielautomat ist Teil der Einrichtung der Stalowaja 57. Dort kann man für relativ wenig Geld prima typisch russisches Essen genießen. Das Restaurant ist im Sowjet-Retrolook gestaltet und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Schloss Ostankino


Schloss Ostankino in größerer Auflösung

Eigentlich wollte ich mir vor einigen Tagen den Ostankino Fernsehturm anschauen. Dieser wird momentan leider restauriert und ist noch bis Oktober 2008 für Publikumsverkehr geschlossen.

Kurzentschlossen habe ich einen Spaziergang zum Schloss Ostankino und später in den Schlosspark unternommen. Es hat mir dort ausgeprochen gut gefallen.

Wer dem hektischen Moskau schnell mal entfliehen möchte, dem kann ich einen Besuch des Schlossparks (eintrittsfreier Bereich) unbedingt empfehlen. Dort geht es unter der Woche sehr gemächlich zu und wer möchte, kann dort auch eine erfrischende Bootsfahrt unternehmen.

Weitere Informationen zum Schloss Ostankino

Delfinarium in Moskau

Ich habe gerade ein Video aus dem Moskauer Delfinarium gefunden. Da ich schon immer mal vorhatte mit meinem Sohn dort hinzugehen, bin ich froh über diesen Fund, da man sich auf dem Video einen ersten Eindruck machen kann, ob die Show für einen interessant ist.

Auf der Website des Delfinariums habe ich außerdem gesehen, dass es spezielle Vorstellungen für Kinder und Badeveranstaltungen mit Delfinen gibt.

Ort: ул. Мироновская, д. 27
Eintritt: 180 – 300 Rub.