Auge von Sauron über Moskau

UPDATE 10.12.: „Aufgrund von Beschwerden seitens der Orthodoxen Kirche hat die Künstlergruppe ‘Svechenie’ das Projekt auf ihrer Facebook-Seite abgesagt. Erzpriester Vsevolod Chaplin befürchtet, dass das „dämonische Symbol” negative Konsequenzen für die Stadt haben könnte. Welche genau, hat er nicht gesagt…“ Schade!

RT.com: „Tolkien Fans können sich freuen! Das „Auge von Sauron“ wird Realität. Es wird über der Skyline der City von Moskau auf die russische Hauptstadt herabblicken, wenn am morgigen Donnerstag der letzte Teil des Films „Der Hobbit“ Premiere feiert.“

Silvester in Moskau feiern 2016

Silvester auf dem Roten Platz in Moskau
Silvester auf dem Roten Platz in Moskau

 

Anleitung für ein verlängertes Silvester-Wochenende in Moskau.

Moskau ist im Winter ein besonderes Erlebnis. Gerade die Neujahrsfeiertage bieten die Möglichkeit Moskau von seiner romantischen Seite kennenzulernen.

Weiterlesen …

Neues Buch:
Mein kleines Moskau

Kniga_Moya_malen_kaya_Moskva_oblozhka

STIMME RUSSLANDS: „Moskau mit „deutschen Gesichtszügen“ soll am 17. Oktober bei der Präsentation des Reiseführers „Mein kleines Moskau. Berühmte Deutsche in der russischen Hauptstadt“ im Deutsch-Russischen Haus Moskau vorgestellt werden. Es ist der erste Reiseführer durch die Hauptstadt, der Moskau über die Tätigkeit der Russlanddeutschen erschließt, dessen Wahlheimat Russland war…“

Weiterlesen

Vom Kreml bis zum Roten Platz – Moskau für Kulturbegeisterte

Bild der Kremlmauer

Goldene Kuppeln, eisige Winter & geistreiche Getränke – die Assoziationen, die sich mit Russland verbinden, sind vielfältig. Ganzen Generationen sind die verschneiten Wälder und weitläufigen Gehöfte des Landes aus den Märchenfilmen der 60er und 70er Jahre bekannt: Während die einen der fleißigen Nastjenka zum Häuschen Väterchen Frosts folgten, fiebern andere jedes Jahr um die Weihnachtszeit Aschenbrödel und ihren drei Zaubernüssen entgegen.

Weiterlesen …

Top-Sehenswürdigkeiten in Moskau

Postkarten aus den 70er Jahren
(Postkarte aus den 70er Jahren)

Moskau – eine außergewöhnliche Weltstadt

Moskau zählt nach wie vor zu den beliebten Reisezielen der Deutschen. Doch was macht die Faszination dieser Stadt aus? Viele Touristen fasziniert vor allem der Kontrast zwischen der historisch-geschichtsträchtigen Seite der Stadt und den Auswirkungen der raschen Modernisierung dieser Weltmetropole.

Um Moskau vollständig zu erkunden, ist auf jeden Fall mehr als nur ein kurzer Trip notwendig. Den die Stadt hat jede Menge zu bieten. Im Folgenden soll eine kleine Auswahl beliebter Sehenswürdigkeiten in Moskau einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was diese Stadt zu bieten hat.

Basiliuskathedrale

Die Basiliuskathedrale (rus.: Vasiljevski Sabor) ist als Wahrzeichen der Stadt weltbekannt.

Weiterlesen …