B.A.S.E. Jumping Moskau

B.A.S.E. - Fallschirmsprung-Simulation

B.A.S.E. – Fallschirmsprungsimulation aus Russland

Das besondere an diesem Spiel: Detaillierte Luftansichten von Moskau. Bisher habe ich nur die Demoversion (Download: 129 MB) ausprobiert, diese fand ich recht lustig. Ich habe schon etliche Sprünge vom Ostankino-Fernsehturm gemacht und bin sogar einmal im Zielkreis gelandet.

Weitere Informationen zu B.A.S.E.:
Website der Hersteller von B.A.S.E.
– Video: City Jumps auf Youtube

Moskau, ein Mekka für Basejumper:
Hier noch ein paar Links zu YouTube-Videos zum Thema Basejump in Moskau:

Basejump Swissotel
Basejump MGU (Universität)
Missglückter Basejump Fernsehturm

Nachtrag: Chris über die Moskauer-Basejump-Scene

Spielend Russisch lernen

russisch_lernen.jpg

Update: Russisch lernen mit Rosetta Stone V3
An dieser Stelle findet Ihr den neuesten Bericht zur Softwareversion 3 der beliebten Lernsoftware von Rosetta Stone.

————

Der perfekte Einstieg in die russische Sprache.
Jeder Mensch lernt seine Muttersprache schnell und kinderleicht: Ganz natürlich. Genauso funktioniert The Rosetta Stone. DYNAMIC IMMERSION, die interaktive Sprachlernmethode von The Rosetta Stone, simuliert den natürlichen Spracherwerb. Bilder und Sprache werden verknüpft, die Bedeutung wird sichtbar und prägt sich ein. So entsteht dauerhaftes Verständnis. Ohne Umwege: natürlich, schnell, erfolgreich.

Ich habe dieses Programm getestet und bin davon überzeugt, dass dieses die richtige Methode für Menschen ist, die bevorzugt an konkreten Beispielen und Situationen lernen. Es macht sogar richtig Spaß, und wenn man nicht aufpaßt kann es regelrecht süchtig machen.

Jedoch möchte ich gleich an dieser Stelle anmerken, das elementare Vorkenntnisse wie z.B. das russische Alphabet unbedingte Vorraussetzung zum lernen sind. Ein begleitendes elementares Lehrbuch ist anzuschaffen!

Der Russisch-Kurs besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist nur für echte Anfänger zu empfehlen. Im zweiten Teil wird es dann komplexer. Hier sind kompliziertere Sachverhalte dargestellt und werden durch entsprechende Texte beschrieben.

Rosetta Stone Premium 1 – Russisch
Rosetta Stone Premium 2 – Russisch

Darüber hinaus gibt es auch noch den Rosetta Stone Explorer – Russisch (MAC+PC) Kurs. Dieser richtet sich vor allem an Traveller und Reiselustige.

Moskau Spiel: Inanimate Alice

Inanimate Alice, Moskau Spiel

BradField Company: „‚Inanimate Alice‘ tells the story of Alice, growing up in the early years of the 21st century. Written and directed by writer Kate Pullinger and digital artist Chris Joseph, this series of multimedia, interactive episodes uses a combination of text, sound, images, and games as Alice takes us on a journey through her life from the age of eight through to her twenties. Alice becomes a games animator; not just any animator, but a creator of characters for the most successful games company in the world.“

Dieses Spiel hat eine tolle geheimnisvolle Atmosphäre. Die Musik ist wunderbar düster. Auf jeden Fall anschauen! Das einzige was mich irretiert hat, ist der Blick aus Alice Zimmer in Moskau. Die Kirche die man dort sieht erinnert doch sehr stark an die Peter und Paulskirche in St. Petersburg. Ansonst sehr gelungen.

Game: The Stalin Subway

The Stalin Subway
weitere Screenshoots hier …

*** Update ***
Play.de: „Ende November veröffentlicht Frogster Interactive den 3D-Action-Shooter Stalin Subway auch hierzulande und dabei verspricht man uns einen spannenden Titel mit einer interessanten Story.“
…mehr

Buka Entertainment: „In the Kremlin’s depths there is ripening a covert plot against Stalin. Stalin – the General Secretary of the Soviet Communist Party – is already 72 years old, but he is still able to arouse fear in his subordinates and subjects. The most reliable way to do away with the aged ruler and usurp his power is to use a powerful secret weapon right during the Bolsheviks Party assembly.“
more…

Interview mit dem Entwicklungs-team von »The Stalin Subway« auf gamona.de: „The Stalin Subway ist ein realistischer Egoshooter, der sich an die Geschichte und Handlungen in Moskau im Jahre 1952 anlehnt. Die Sowjetunion wird immer noch durch Iosif Stalin, dem Generalsekretär der Kommunisten, regiert.“

Russischer Portalbetreiber Kontramarka baut E-Commerce-System aus

Presseportal: „Das russische Unternehmen Kontramarka mit Sitz in Moskau hat sich jüngst dafür entschieden, sein E-Commerce-Portal www.kontramarka.ru auf die Standardsoftware Enfinity Suite 6 von Intershop Communications zu migrieren…
… So sind beispielsweise Karten für die Veranstaltungen des bekannten Moskauer Bolschoi-Theaters über dieses Portal online erhältlich.“
mehr…