Fax online senden

Faxe versenden mit Skype und dem Skypeplugin PamFax

Seit geraumer Zeit suche ich nach einer Möglichkeit Faxe online zu versenden. Bisher habe ich nur dubiose Angebote mit minimalem Funktionsumfang gefunden, die der Erwähnung an dieser Stelle nicht wert waren.

Heute habe ich nach erneuter Suche endlich einen komfortablen Dienst für diese Aufgabe gefunden. PamFax nennt sich das Plugin, welches mit der hilfe von Skype genau meine Anforderungen erfüllt.

  • – Einfach zu bedienen, voll in Skype integriert
  • – Faxversandt von Worddokumenten
  • – Bezahlbar über den Skypeaccount
  • – Statusbenachrichtigung per Skype Chat, E-Mail oder SMS
  • Die Installation ist kein Problem, wenn man die Tücken im System berücksichtigt. Damit PamFax installiert werden kann, muß der Plugin-Manager in Skype aktiviert werden. Wie dies in Problemfällen zu lösen ist, steht im Skypeforum an dieser Stelle: http://forum.skype.com/lofiversion/index.php/t78762.html

    5 Gedanken zu „Fax online senden“

    1. Popfax ist ein schlechter Service. Viel teuer als PamFax und sehr undeutliches Preismodel. PamFax ist sehr einfach zu bedienen und ich kann mit Skype Guthaben bezahlen.

      Außerdem gibt es Integration mit Facebook, Salesforce, etc. und ein Gratis Business Control Panel für meine Firma.

    2. Dafür strotzt Popfax nur so vor Werbung und selbst wenn man einen Empfänger eingibt steht da als Absender „unknown“. Und man hat nur einen Bruchteil der Seite zur Verfügung. Ganz mies, echt.

    Schreibe einen Kommentar