Formel 1 – Jordan präsentiert in Moskau

Jordan Rennwagenauto motor und sprort: „Da stand er nun bei zehn Grad minus auf dem Roten Platz. Der EJ 15 trägt noch die Typenbezeichnung, die aus dem Kürzel des Teamgründers Eddie Jordan entstand, doch der Ire hat mit dem Rennstall nicht mehr viel zu tun. Stattdessen machte Alexander Shnaider, Chef der Bau- und Stahlfirma Midland klar, dass der neue Wind aus Russland weht.“
mehr…

Moscow 2012 supported by Formula One team
Today, at a press conference held to present the 2005 season of the Jordan Formula One team, representatives of Midland Group expressed their support for Moscow.s bid to host the 2012 Olympic Games.
more…

Die aktuellen Bilder dazu gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar