Rücksichtsvolle Diebe?!

Benzinklau – po russki?

Nach einer längeren Zeit ohne das aus unserem Auto Benzin gestohlen wurde, fand ich unseren Lada gestern mal wieder mit geöffnetem Tankdeckel vor. Der Tankverschluß lag (wie schon mehrmals) ordentlich positioniert auf dem Gesteig, damit ich schon von weitem erkennen konnte, dass der Tank jetzt leer ist.

Die Moskauer Variante des Benzinklauens ist zwar auch ärgerlich, jedoch finde ich es fast schon sympatisch, dass der Dieb auf sein Abzapfen aufmerksam macht. Damit bleibt mir das unerwartete stehenbleiben des Autos erspaart. Oder will mir der Dieb einfach nur sagen, dass ich mal wieder volltanken sollte (und bittschön doch etwas mehr) …

Ich habe es auch schon mal mit einem verschließbarem Tankdeckel probiert, jedoch hat der Dieb dieses dann einfach aufgebrochen und somit einen größeren Schaden für mich verursacht.

Seitdem tanke ich eigentlich immer nur so viel, dass unser Auto mit maximal 5$ Nachts alleine steht…

2 Gedanken zu “Rücksichtsvolle Diebe?!”

  1. …darüber kann man lachen oder weinen, je nach TagesStimmung. Nur: was in Zukunft ?
    Ein HinweisZettel: ACHTUNG EXPLOSIONSGEFAHR
    bei ÖFFNUNG…
    …oder… TANK LEER, BITTE UM EINEN LITER….
    aber auf Russisch bitte.
    Der Hinweis: SCHWERÖL Z.ZT. GEFROREN ist wohl wenig glaubhaft z.Zt.
    Gruß aus Helsinki

Schreibe einen Kommentar