Transsyberia Rally 2007

Porsche Cayenne S Transsyberia vor der  Basiliuskathedrale
Porsche Cayenne Transsyberia – Basiliuskathedrale
/ © A. Siegmund

*** Update 13. August 2007 ***
Sensation: Dr. Erik Brandenburg auf Platz 2

*** Update 3. August 2007 ***
– Eine Fotogalerie zum Start der Transsyberia Rally 2007 in Moskau.
– Und hier gibt es noch ein Video des Starts in Moskau.

————————————–

Am Freitag, 03.08. beginnt die Transsyberia Rally 2007 in Moskau
Start um 10:00 an der Basiliuskathedrale

Transsyberia Rallye 2007: Der Countdown läuft
35 hochkarätige internationale Teams gehen in Moskau an den Start / Die Strecke ist auf 7.108 Kilometer gewachsen

www.transsyberia-rallye.com: „Bad Hindelang, 27. Juli 2007. Der Start der Transsyberia 2007, der wohl weltweit härtesten Rallye für seriennahe Fahrzeuge, steht unmittelbar bevor. 35 Teams werden am 3. August in Moskau vor der Basiliuskathedrale die beschwerliche Reise nach Ulaanbaatar in Angriff nehmen.

Transsyberia Rally 2007 - Route

Der Ural, das sumpfige sibirische Tiefland, die bis zu 3.700 Meter hohen Pässe des Altai-Gebirges und die Ausläufer der Wüste Gobi sind nur einige der Hürden, die die Teilnehmer auf der Tour von der russischen in die mongolische Hauptstadt zu bewältigen haben.

Die kaum vorhandene Infrastruktur zwingt nicht nur zu zahlreichen Übernachtungen im Zelt und den weitgehenden Verzicht auf jeglichen Komfort, sondern auch zu einigen Umwegen: Um den Kraftstoffnachschub für die Fahrzeuge zu gewährleisten, musste die Route von ursprünglich rund 6.600 auf 7.108 Kilometer verlängert werden…“

Weiter Informationen:
marathonrally.com: Aktuelle News von der Transsyberia Rally 2007
Fotogalerie zum Start der Transsyberia Rally 2007 in Moskau
Homepage der Veranstalter: Transsyberia-Rally.com
Transsyberia Website von Porsche
Spiegel.de: Soweit die Reifen Tragen
Welt.de: Wilde Reise durch den Osten
Weblog von Katja Poensgen

Schreibe einen Kommentar