TV: Traumfabrik Moskau

Russlands Millionäre erobern das Filmgeschäft

ZDF.de: „Seinen ersten Film finanzierte Konstantin Filimonov bis zum letzten Rubel aus der eigenen Tasche. Er gab sich selbst darin eine wichtige Rolle an der Seite russischer Stars. Der Oligarch will sich als Produzent etablieren. Zwei neue Filme sind geplant. Doch etablierte Produzenten wie Alexander Rodnyansky sind alles andere als erfreut über gutbetuchte Neulinge im Filmgeschäft…“

Sendetermin: Fr, 11.01.2008, 22:35 Uhr (ZDF)

1 Gedanke zu “TV: Traumfabrik Moskau”

  1. Vermutlich wissen die schon garnicht mehr wohin mit dem Geld und betrachten das Filmemachen als ein Hobby.Jeder von uns würde doch gerne ein Drehbuch schreiben und einen eigenen Film veröffentlichen. 😉

Schreibe einen Kommentar