Zeitmaschine – Postamt

Eingang zum Hauptpostamt
click for fullsize

Es gibt sie noch! Diese Orte an denen man den Geist der Vergangenheit regelrecht einamtmen kann. Einer dieser dunklen staubigen Orte ist das Moskauer Hauptpostamt. Wer eine Zeitreise ins Moskau des 20. Jahrhunderts unternehmen möchte, sollte unbedingt dorthingehen. Am besten mit der Absicht einen Einschreibebrief zu versenden. Nach zwanzig Minuten in der Warteschlange beginnt es dann. Man fühlt wie von Geisterhand versetzt ins vorige Jahrhundert.

Für alle die es nicht in Postamt schaffen kann ich noch die zahlreichen Geschäftsstellen der Sperbank empfehen. Ebenso schaurig, staubig, schön …

Schreibe einen Kommentar